Häufige Fragen

Wo wird die Übernahme und Rückgabe des gemieteten Wohnmobiles stattfinden?

  • Die Übernahme sowie Rückgabe findet auf unserem Betriebsgelände in 99974 Ammern bei Mühlhausen (Thüringen) statt.

 

Gibt es ein Mindestalter bei der Anmietung?

  • Ja, das Mindestalter des Mieters beträgt 18 Jahre.

 

Welche Führerscheinklasse wird benötigt?

  • Fast alle unserer Mietmobile können mit dem B-Führerschein gefahren werden (bis 3.500 Kg). Für die Fahrzeuge mit mehr als 3.500 kg zulässigen Gesamtgewicht wird die Führerscheinklasse C1 benötigt.

 

Gibt es eine Mindestmietdauer?

  • Ja, die Mindestmietdauer beträgt 5 Tage (kürzere Mieten sind in Absprache möglich).

 

Sind alle Kilometer frei?

  • Ja.

 

Wie hoch ist die Anzahlung und wann ist die Restmiete fällig?

  • Die Anzahlung beträgt 1/3 des Mietbetrages und ist innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss fällig.
  • Die Restmiete ist spätestens 14 Tage vor dem vertraglich vereinbarten Mietbeginn zu zahlen.

 

Wie hoch ist die Kaution?

  • Die Kaution beträgt pro Anmietung € 1.000,- und ist bei der Zahlung des Restmietpreises zu berücksichtigen.

 

Wie sind die Wohnmobile versichert?

Alle unserer Mietfahrzeuge sind Voll- und Teilkaskoversichert. Die Selbstbeteiligung im Schadensfall beträgt 1.000,00€.

 

Wie hoch ist die Selbstbeteiligung bei einem Schadensfall?

  • Die Selbstbeteiligung pro Schadensfall beträgt bei einem Vollkaskoschaden und einem Teilkaskoschaden je 1.000,00 €
  • Beim Abschluss des Urlaubs-Schutz-Paket reduziert sich Ihre Selbstbeteiligung auf 250,00€.

 

Darf ich im Wohnmobil rauchen?

  • Nein, Rauchen im Mietmobil ist untersagt.

 

Wo kann ich mein Fahrzeug für die Mietdauer parken?

  • Sie können Ihren PKW auf unserem Firmengelände kostenlos abstellen. (nicht versichert)

 

Sind Geschirr und Bettzeuge im Mietmobil vorhanden?

  • Nein.

 

Ist die Mitnahme von Haustieren erlaubt?

  • Die Mitnahme von Haustieren ist nur nach ausdrücklicher und vorheriger Rücksprache mit dem Vermieter erlaubt.
  • Wir weisen darauf hin, dass das Mitführen eines Tieres zu einem erhöhten Reparatur- und/oder Reinigungsbedarf und somit Zusatzkosten führen kann!